Migräne weg Logo ein leben ohne Migräne
endlich migränefrei, migräne frei leben, jetzt ist die migräne weg

Die vielleicht beste Lösung für ein Leben frei von Migräne

Migräne mit Aura, Sehstörungen, Übelkeit, Taubheitsgefühl, Sprachstörung
Seit meinem 5 Lebensjahr litt ich extrem unter Migräne mit Aura. Ich konnte während einer Attacke nichts mehr sehen, nicht sprechen und meine linke Körperhälfte war komplett taub. Durch die optimal Mikronährstoffversorgung meines Körpers mit JuicePLUS+ bleiben die Migräne-Attacken seit 3 Jahren komplett aus.
migränemedikamente ausprobiert keine migränelinderung jetzt migränefrei
Nach jahrelangen quälenden Migräne-Attacken und zahlreichen Versuchen mit unterschiedlichen Medikamenten, empfahl mir eine Freundin JuicePLUS+. Anfangs war ich skeptisch, aber ergriff trotzdem diesen letzten Strohhalm. Meine Migräne - aufgrund einer Mikronährstoffunterversorgung - habe ich seitdem in Griff und bin migränefrei.
migräne seit jahren, migräneerfahrung durch ehemann, jetzt keine migräne mehr
Vor 3,5 Jahren lernte ich JuicePLUS+ durch meinen Mann kennen. Er nahm es bereits 1/2 Jahr vor mir wegen seines Migräneleidens und testete diese Möglichkeit. Durch seine Erfolge mit JuicePLUS+ in kürzester Zeit, stand für mich fest, dass ich es auch testen sollte. Nach nun mehr als 3,5 Jahren kann ich sagen, dass ich soweit migränefrei bin.

Optimale Mikronährstoffversorgung kann Migräne beeinflussen

In den offiziellen Leitlinien der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) und der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) werden die drei Mikronährstoffe Magnesium, Vitamin B2 und Coenzym Q10 ausdrücklich empfohlen. Wissenschaftlich nachgewiesen haben Migränepatienten einen Mangel an Magnesium-Ionen im Blut als auch im Gehirn. Im Blut ebenfalls deutlich geringere Spiegel treten auch bei Vitamin B2 und Coenzym Q10 auf.
Viele Migränepatienten haben die Erfahrung gemacht, dass die Ernährung ausschlaggebend ist und das die fehlenden Mikronährstoffe über eine angepasste Ernährung zu sich genommen werden können. Strikte Ernährungspläne, Einschränkungen, Verzicht und Umstellung sind die Folge. Eine, für viele Migräne-Betroffene bereits eingesetzte, Lösung ist es, die Mikronährstoffe aus 100% natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln zu sich zu nehmen und so die Lücke zwischen guter und optimaler Ernährung zu schließen.

Sie möchten mehr erfahren?!

Schreiben Sie uns an info@migräne-weg.de
Auf dieser Seite werden nur notwendige Cookies eingesetzt, die zum Betrieb der Seite erforderlich sind. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies verwenden.
WEITERE INFORMATIONEN Ok